Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


news:2011:10-24-einfuehrung_12_watt_ssb

Einführung 12 Watt SSB

Das Bakom (Bundesamt für Kommunikation) hat seit dem 01.10.2011 die RIR1102 teilweise an die Entscheidung (11)03 des ECC (Electronic Communications Committee) angepasst. Siehe auch 05-17-neue_europanorm_fuer_cb-funk

Die Wichtigsten Änderungen für uns sind:

  • 12 Watt SSB wurden für den CB-Funk freigegeben.
  • Die CB-Konzessionspflicht wurde beibehalten.

Für uns gelten also ab sofort folgende Maximalleistungen (gemessen am Antennenanschluss des Funkgerätes) FM und AM 4 Watt und SSB (USB und LSB) 12 Watt (PEP).

Zu beachten ist das die 12 Watt SSB nur in der Schweiz zulässig sind. Im Deutschland wird die Einführung der 12 Watt SSB auf Anfang 2012 erwartet.

Die RIR1102 kann auf der Bakom Homepage unter http://www.ofcomnet.ch/cgi-bin/rir.pl?id=1102 eingesehen werden. Entscheidend für die 12 Watt SSB ist die RIR1102-2. Die Europäische CEPT Entscheidung ECC (11)03 findet ihr unter http://www.erodocdb.dk/Docs/doc98/official/pdf/ECCDEC1103.PDF.

Das ganze hier noch im PDF einfuehrung_12_watt_ssb.pdf

Kommentare

SUPER SACHE. DANN KÖNNEN DIE GEIER ENDLICH MAL LEGAL AN DEN PFINGST UND HERBST CONTEST FUNKEN.FINDE ES SOWIESO SCHLECHT DAS MAN SO BESCHEISSEN MUSS UND MIT ILEGALEN AMATEURFUNKGERÄTEN AN CONTEST TEILNIMMT GROSS IN DEN CONTEST UNTERLAGEN ABER SCHREIBT NUR LEGALE FUNKGERÄTE BENUTZEN.UND DANN DIE LOKALEN UND LEGALEN STATIONEN WEG DRÜCKT UND SICH SO EINEN BESSEREN RANG ERSCHLEICHT!ICH BIN FÜR EINEN SAUBEREN CB FUNK. 73 AUSTRIA 79

1 |
AUSTRIA 79
| 25.10.2011 02:41 (vor 6 Jahren) | Antwort

N UR das muss nicht sein
E hrlich warum macht er das
X mal haben wir im das gesagt so nicht
U nd trotzdem macht er weiter
S o geht das nicht
7 mal ist 6 mal zuviel
9 9 komm wieder auf die qrg wenn du es verstanden hast

2 |
fnord
| 25.10.2011 03:15 (vor 6 Jahren) | Antwort

Das Problem dürfte sein Geräte zu bekommen die bereits auf die neue Norm Typengeprüft sind. Die Leistung an bestehenden Geräten rauf zu setzen ist nicht erlaubt.

Trotzdem werde ich ab nächsten Monat zugelassene 12 W Versionen haben. Müssen einzeln umgebaut werden. Bei AM/FM Multinormgeräten von Alan und Albrecht stellt man auf E (Espana) statt EU. Dann hat man auch 4 W AM. Aber ist von der Legalität Grauzone.

3 | | 27.10.2011 23:42 (vor 6 Jahren) | Antwort

Theoretisch sind 40 Kanal AM/SSB Geräte aus den USA die FCC geprüft sind (Federal comunication Comission)eigentlich jetzt Legal benützbar? 4WAM 12 WPEPSSB Hhhhm mal schauen ob ich mir bei Radioschack USA beim jetztigen tiefen Dollarkurs so ein Ding zustellen lasse!!! sicher billiger als bei einem Schweizer Händler und erst noch FCC geprüft! Denke da hat das BAKOM sicher nichts einzuwenden! Geht sowieso noch Jahre bis entsprechende Geräte bei uns lieferbar sind zumal der Markt Schweiz International irrelevant ist ,wenn aber alle in Europa die CEPT Norm einführen, werden diese Geräte nicht auf sich warten lassen!

4 |
Sonyboy
| 28.10.2011 20:17 (vor 6 Jahren) | Antwort

Hiermit ist wieder einmal Tür und Tor geöffnet für sogenannte Geschäftlemacher.

Unsere AE-5800 haben wir einfach auf 12 Watt PEP aufgedreht am Poti im inneren des Gerätes.Punkt…..

-Massgeblich sind die erlaubten Parameter nicht Multinorm blabla….

5 | | 19.01.2012 09:53 (vor 6 Jahren) | Antwort

Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft.




   ____  _____  _   __   ____   ___ 
  / __/ / ___/ | | / /  / __/  / _ \
 / _/  / /__   | |/ /  _\ \   / ___/
/_/    \___/   |___/  /___/  /_/